Ist Palmöl ungesund? – Die Gier nach billigem Fett

Brote, Kekse, Kuchen, Bratöle, Kosmetika und Putzmittel haben oft eines gemeinsam: viele von ihnen enthalten mittlerweile Palmöl. Mehr als 50 Millionen Tonnen davon werden weltweit im Jahr verbraucht. Palmöl dient zunehmend als Ersatz für gesundheitsschädigende Transfette und als Bio-Alternative für diverse Erdölprodukte. Es ist ein Milliardengeschäft geworden. Doch nur die wenigsten wissen, dass sie es…

Share

Palmöl macht krank

Palmöl besteht fast zur Hälfte aus gesättigten Fettsäuren, die hohe Cholesterinwerte und Herzkrankheiten verursachen können und als „Dickmacher “ verschrien sind. Palmkernöl, das gerne für Kakaoglasuren und Eiskonfekt verwendet wird, besteht sogar zu 80 Prozent aus gesättigten Fettsäuren. Daneben enthält Palmöl sogenannte Fettsäureester (Triglyceride), die als krebserregend gelten. Vor allem bei raffiniertem Palmöl, ein Bestandteil…

Share