Angst vor Veränderung – Regierung will Inhalte im Internet regulieren/zensieren

Die Angst geht um in den Korridoren der Macht, da man spätestens seit der Trump-Wahl festgestellt hat, dass man die Deutungshoheit verloren hat. Die Rede ist vom Internet, speziell den sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook. Offiziell geht es um Hasskommentare und angebliche Falschmeldungen die maßgeblichen Anteil, laut Aussage des Mainstreams, an dem Wahlerfolg Trumps…

Share