Entschließung des Europaparlaments gegen NATO-Terrorismus in der EU

Am Weihnachtstag des Jahres 1990 veröffentlichte das Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft (EG, alter Name der Europäischen Union, EU) im Rahmen der Gladio-Affäre eine Entschließung des „Europäischen Parlaments“ (EU-/EG-Parlament in Straßburg) zu den terroristischen Aktivitäten der NATO und etlicher EG-Mitgliedsstaaten durch Geheimdienste und andere bewaffnete Gruppen (False Flags) gegen die eigene Bevölkerung. Die Entschließung wendet sich gegen den staatlichen Terror gegen die eigene Bevölkerung in Europa.

VB’s weblog weist in dem Artikel „Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. C 324 vom 24. Dezember 1990, S. 201“ auf die Terrorisierung der eigenen Bevölkerung durch zahlreiche europäische Regierungen und die NATO hin. Heutzutage hat man für die Terrorisierung der eigenen Bevölkerung ja Al Qaida und IS oder das, was man dafür ausgibt… Hier ein Auszug……