Nach Unfall bei Notfall-Übung: Zugspitzbahn wegen großen Schadens für unbestimmte Zeit außer Betrieb

Eine der beiden neuen Seilbahnkabinen war bei der Routine-Übung für eine Notfallbergung am Mittwochabend nach der regulären Betriebszeit schwer beschädigt worden. Ein unbemannter Bergekorb zwischen Stütze und Bergstation war mit der ebenfalls unbemannten Seilbahnkabine kollidiert. Verletzt wurde niemand. (dpa)

Mehr zum Thema – Acht Verletzte bei Seilbahnabsturz im georgischen Skigebiet