Fake-News: Made by 20min.ch und andere Medien

Wir, von der Alternativen Medien Seite müssen uns, seit Trump die US-Wahl gewonnen hat, immer wieder von den MSM anhören lassen, das wir Falschmeldungen verbreiten!

Das stimmt definitiv nicht! Viele Artikel die wir veröffentlichen oder reposten haben diverse Quellen vorzuweisen und sind keine Fake-News!

Wenn ich solche aussagen von der Westlichen Zeitungen lese wird es mir sofort schlecht:

20min.ch schreibt zum Beispiel:

Eine Recherche der «SonntagsZeitung» hat ergeben, dass auch alternative News-Seiten aus der Schweiz Falschmeldungen verbreiten.

Jetzt mal ernsthaft, wer ist die SonntagsZeitung? Ebenfalls ein Westliches MSM Instrument! Die Recherche ist natürlich Pro Westlich und Pro „SonntagsZeitung“ und kann nicht ernst genommen werden. Alles was nicht in ihr Chema passt wir SOFORT als Verschwörung oder eben „Fake-News“ abgestämpfelt.

Grundsätzlich kann der ganze Beitrag von 20min.ch nicht ernst genommen werden.

Im US-Wahlkampf hat Donald Trum

p stark von Fake News profitiert. Seither ist eine Debatte um Unwahrheiten im Netz entbrannt.

D.h Trump ist selbst ein „Fake“. Aber wie bereits geschrieben, die MSM und die Westlichen Medien können oder konnten noch NIE ernst genommen werden!

Schreiben Sie einen Kommentar