Ost-Ghuta: Mehr als 72.000 Syrer kehren in ihre Häuser zurück

„72.391 Zivilisten sind bereits aus den Flüchtlingslagern nach Ost-Ghuta zurückgekehrt“, so der Leiter des Zentrums, Generalmajor Alexej Zygankow. In den vergangenen 24 Stunden seien insgesamt 95 Menschen in ihre Häuser zurückgekehrt. Zudem wurden sieben Syrer, darunter drei Kinder, von russischen Fachkräften ärztlich versorgt. Wie er weiter betonte, gibt es im Großteil Syriens die für die Rückkehr…

„Es war Verrat!“ – Ex-CIA-Chef über Trumps Rede bei Pressekonferenz mit Putin

Brennan zufolge reicht die Rede des Staatschefs „weit über die Grenzen gravierender Verbrechen und Fehltritte hinaus“. „Es war nichts anderes als Verrat. Nicht genug, dass Trumps Äußerungen idiotisch sind, er hängt auch noch an Putins Angel“, schrieb Brennan auf Twitter. Brennan hatte sich zuvor die Frage gestellt, warum sich der US-Staatschef mit seinem russischen Amtskollegen…

„Niemandem kann man glauben!“: Putin kommentiert „Komplott mit Trump“

„Wem kann man glauben, wem nicht und kann man überhaupt jemandem glauben? Niemandem kann man glauben! Woher wissen Sie, dass Präsident Trump mir vertraut, und ich ihm in vollem Maße vertraue? Er verteidigt die Interessen der Vereinigten Staaten von Amerika und ich verteidige die Interessen Russlands“, sagte Putin. Dabei unterstrich er, dass Russland und die USA…

McCain nennt Gipfeltreffen in Helsinki „tragischen Fehler“

„Die am Montag abgehaltene Pressekonferenz in Helsinki wird sich ins Gedächtnis der Menschen als einer der schmachvollsten Auftritte eines amerikanischen Präsidenten einprägen. Der Schaden, der durch Trumps Verhalten zugefügt wird, ist schwer zu berechnen. Aber eins liegt klar auf der Hand: Der Helsinki-Gipfel war ein tragischer Fehler“, hieß es in einer in Washington veröffentlichten schriftlichen Erklärung McCains. Präsident…

Westliche Medien entschuldigen sich für Russland-Bashing – was kommt noch?

Zunächst veröffentlichte die britische Zeitung „The Guardian“ einen Beitrag, in dem der Autor einräumte, dass die westlichen Medien es bei ihrer Verleumdungskampagne gegen Russland im Vorfeld der Fußball-WM übertrieben hätten. Auch in der deutschen Tageszeitung „Die Welt“ erschien ein Artikel, deren Autorin den Westen für dessen Hochmut gegenüber Russland kritisierte. Das ist immerhin ein großer Fortschritt im…

Putin und Trump in Helsinki: Das war „Champions League“

Dieser bestand in der puren Erwähnung der „Sicherheit Israels“. Vielleicht wird die Welt in absehbarer Zeit feststellen, dass mit beiden Persönlichkeiten etwas verbunden werden kann, was die Welt bislang jedenfalls an den Rand eines Abgrundes geführt hat. Beide Präsidenten betonten in ihren Erklärungen die Lage im Nahen und Mittleren Osten und die sich daraus ergebenen Gefahren für…

Rätselhafte Jesus-Reliquie: Turiner Grabtuch soll eine Fälschung sein

Aber wie diese Flecke auf das Tuch aufgebracht wurden und um welchen Stoff es sich dabei handelt, bleibt vorerst unklar. Die Analyse der Blutflecke auf dem Turiner Grabtuch hat ergeben, dass sie unmöglich von einem in das Tuch eingewickelten Körper zurückbleiben konnten. Zu diesem Schluss sind zumindest der Anthropologe Matteo Borrini von der Liverpool John Moores…

Kampf um syrisches Öl und Gas: Wer Russland verdrängen könnte

Vertreter des russischen Öl- und Gassektors äußern die Bereitschaft, sich an der Wiederherstellung der Energieinfrastruktur des Landes zu beteiligen. Das russische Energieministerium berichtete Anfang Juli, dass Branchenführer, darunter Sarubeschneft, Sarubeschgeologija (Tochterfirma von Rosgeologija), Technopromexport (gehört zur Rostec) und STG-Engeneering Interesse an den Projekten in Syrien zeigen. Diese Unternehmen haben bereits Erfahrungen bei Förderprojekten in dieser Region gesammelt….

Putin kommentiert Trumps Haltung zur Krim

„Er (Trump – Anm. d. Red.) spricht von der Gesetzwidrigkeit des Beitritts der Krim zur Russischen Föderation. Wir vertreten einen anderen Standpunkt. Wir sind der Meinung, dass wir ein Referendum in strengem Einklang mit dem Völkerrecht und der Charta der Vereinten Nationen durchgeführt haben. Für uns, für die Russische Föderation, ist diese Frage abgeschlossen“, so Putin….